Dr. med. Alexander Gauder

Privatarztpraxis für  Psychotherapie - ACT


ÜBER MICH

Nach meiner Zeit als Assistenzarzt in der Lungenheilkunde, Kardiologie und Psychiatrie bin ich seit 2004 als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit zunächst psychodynamischer Ausrichtung tätig, in den letzten Jahren überwiegend als Oberarzt in Psychosomatischen und Psychiatrischen Kliniken. 

Seit 2012 beschäftige ich mich schwerpunktmäßig mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie ACT. 

Ich bin Mitglied in der internationalen und deutschen Fachgesellschaft für ACT, der ACBS (Association for Contexutal Behavioral Science) und der DGKV (Deutschsprachige Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften).

Workshop mit Prof. Hayes, ACBS- World Conference 2015 in Berlin



Ihnen zu helfen entspricht meiner persönlichen Wertorientierung. Deshalb bilde ich mich kontinuierlich in ACT  weiter. Achtsamkeit, Wertorientierung und Engagement sowie Mitgefühl im Sinne der ACT lebe ich als meine eigene Lebensphilosophie und kann Ihnen so als Mensch authentisch  auf Augenhöhe begegnen und als Arzt / Therapeut eine hochwertige Therapie bieten. 

Ich arbeite mit dem Anspruch, Sie so rasch wie möglich in die Lage zu versetzen, selbständig auf ein erfülltes Leben entsprechend Ihren ganz persönlichen Werten hinzuarbeiten. 

Hierzu erhalten Sie von mir ausführliche Anleitung und Informationen. Einfühlsame Gespräche, vielfältige Übungen und zugängliche Metaphern dienen der Vermittlung der benötigten Fähigkeiten und deren Umsetzung in den Alltag. Ein zentrales, sehr zugängliches und praktisches Werkzeug stellt dabei die leicht zu erlernende ACT-Matrix dar. 

Alles wird in direktem Bezug zu Ihrer individuellen Situation und konkreten Problematik erarbeitet, entwickelt und angewendet.